Experten

timhenrichs_photo

Tim-Peter Henrichs
Artikel

sarahtrompetter_photo

Sarah Trompetter
Artikel

Thomas Schindler

Thomas
Schindler
Artikel

wernerworringen_photo

Werner Worringen
Artikel

Ananth Antony

Ananth
Antony
Artikel

yoko logo

Fatma
Evren

Silke Müller

Silke
Müller
Artikel

Susann Stefan

Susann
Stefan
Artikel

yoko logo

TBD

Andreas Schamber

Andreas
Schamber
Artikel

helget_9399_250x250

Dr. Andreas
Helget
Artikel

peterexo_photo

Peter
Exo
Artikel

Nuran Kaya

Nuran
Kaya
Artikel

honglin_photo_250x250

Hong
Lin
Artikel

Miguel Galvan

Miguel
Galvan
Artikel

Xiao Wei

Xiao
Wei

yoko logo

Cathrin
Janssen
Artikel

timhenrichs_photo

Mein Name ist Tim Henrichs und in meiner Funktion als  Marketing Manager Europe Chemicals trage ich die Verantwortung für das europäische Industriemarketing (CoE BatCHemical), Marketing & Kommunikation in Deutschland. Mit diesem Blog möchten mein Team und ich Ihnen Lösungen, Leistungen und Produkte für die Automatisierung von Chemie- und Pharmazieanlagen vorstellen und mit Ihnen diskutieren.


Alle Artikel vom Autor

sarahtrompetter_photo

Mein Name ist Sarah Trompetter. Seit Mitte 2014 arbeite ich nun schon für Yokogawa, seit April 2016 bin ich verantwortlich für die globale Industriekommunikation für die chemische und pharmazeutische Branche.

Mein Ziel ist das Kompetenzzentrum Chemie & Pharma international besser zu positionieren und die Gesamtunternehmung Yokogawa durch die richtigen Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen zu unterstützen.

Meine Leidenschaften sind gefrorenes Wasser und Kufen. Für das Eiskunstlaufen begeistere ich mich schon seit Kindertagen – ob selbst mit Kufen über das Eis zu gleiten oder einfach den Zauber dieser Sportart zu beobachten. Außerdem genieße ich gerne die „stillen“ Momente im Leben, ein gutes Buch lesen, Sonnenstrahlen fühlen oder ein Wald- und Wiesenspaziergang.



Alle Artikel vom Autor

Thomas Schindler

Ich heiße Thomas Schindler und verantworte das Industriemarketing für Automation Solutions bei der Yokogawa Deutschland GmbH. Das Produktionsleitsystem Centum VP und die Sicherheitsgerichtete Steuerung ProSafe RS sind hier meine Schwerpunkte. Durch mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Automatisierungswelt weiß ich das erst durch intelligente Konzepte aus Produkten auch Lösungen werden. Lösungen, die Ihnen als Kunden ermöglichen Ihre Anlagen langfristig und nachhaltig zu betreiben und innovative Technologien zu nutzen. Yokogawa als Japanischer Hersteller, hat die Fähigkeit Tradition und Moderne zu verbinden perfektioniert. Dies fasziniert mich auch heute noch nach über 15 Jahren, in denen ich für Yokogawa tätig bin.

Die Natur Japanischer Unternehmen einen einmal beschrittenen Weg gemeinsam zu Ende zu gehen erinnert dabei an einen Marathonlauf. Dieser Leidenschaft widme ich mich auch seit mehreren Jahren. Seit meinem ersten Marathon in Düsseldorf 2005 habe ich hier insgesamt 7mal teilgenommen. Bei der 10. Teilnahme bekommt man als besondere Ehre eine goldene Startnummer, und die hole ich mir auch noch!

 

Alle Artikel vom Autor

wernerworringen_photo

Meine Name ist Werner Worringen. Bei Yokogawa Deutschland verantworte ich das Industriemarketing für Prozessmesstechnik (IMK Process Instrumentation), d.h. bei mir es geht um die Augen und Ohren im Prozess. Das Thema Prozessmesstechnik in den verschiedensten Bereichen zieht sich seit mehr als dreißig Jahren als roter Faden durch mein Berufsleben.

Meine Aufgaben hier bei Yokogawa Deutschland beziehen sich auf die Entwicklung unseres Geschäfts im Bereich der Analyse, einschließlich der dazu gehörenden Dienstleistungen. Das Schöne an dieser Aufgabe ist die Vernetzung mit unseren Kunden und mit den nationalen und internationalen Kollegen.

Zu meinen Leidenschaften zählen Literatur, Musik, Sprache und spielerischer Umgang mit Sprache. An Letzterem versuche ich mich gerne auch im Alltag und im Beruf, z.B. in einem Blog. Das ist weniger trocken als z.B. ein Datenblatt und es gibt interessantere Reaktionen und Kontakte.

 

Alle Artikel vom Autor

Ananth Antony

Mein Name ist Ananth Antony, und ich bin seit 2011 für Yokogawa Deutschland tätig. Seit dem Abschluss meines Masterstudiums in Elektrotechnik (Automatisierungstechnik) arbeite ich als Projektingenieur an Automatisierungsprojekten in der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie in der Terminalautomatisierung. In meiner derzeitigen Position im Industriemarketing für Batch-Lösungen beschäftige ich mich vor allem mit der Entwicklung von innovativen Lösungen für die chemische und pharmazeutische Industrie.

Zu meinen täglichen Aufgaben im Bereich der industriellen Automatisierung zählen die Analyse der Herausforderungen, die sich unseren Kunden stellen, und das Bereitstellen von Lösungen auf der Grundlage unseres aktuellen Produktportfolios bzw. die Entwicklung von neuen Lösungen zur Bewältigung dieser Herausforderungen.

Ich freue mich darauf, im Rahmen dieses Blogs aufschlussreiche Gespräche mit Fachleuten und Kunden aus der Branche zu führen und unsere Ziele dann gemeinsam mit ihnen umzusetzen.

 

Alle Artikel vom Autor

Silke Müller

Mein Name ist Silke Müller. Ich bin seit April 2017 für den Bereich Data Science bei der Yokogawa zuständig.

Erfahrungen im Umgang mit großen Datenmengen und deren Auswertung konnte ich bereits vor meiner Zeit bei Yokogawa sammeln. Diese zukunftsweisende Technologie bei der Yokogawa zu etablieren, in Zusammenarbeit mit unseren Kunden weiterzuentwickeln und Ideen und Lösungen im Blog teilen, sowie direkt mit Ihnen diskutieren zu können – hierauf freue ich mich.

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie. Außerdem fahre ich gerne Rad, stöbere gerne auf Flohmärkten, wo es viele spannende Dinge zu entdecken gibt, und wenn es die Zeit erlaubt, überrasche ich meine Kinder mit Selbstgenähtem.

 

Alle Artikel vom Autor

Susann Stefan

Mein Name ist Susann Stefan. Seit August 2016 bin ich als Training Coordinator bei der Yokogawa Deutschland GmbH tätig. Und bringe ca. 20 Jahre Erfahrung im Trainingsgeschäft mit.

In meiner Position bin ich verantwortlich für die Abwicklung und Durchführung der Yokogawa Seminare und zuständig für die Entwicklung neuer Trainingskonzepte.

Meine Freizeit verbringe ich mit meiner 2-jährigen Rottweiler-Hündin.

Alle Artikel vom Autor

Andreas Schamber

Mein Name ist Andreas Schamber. Ich bin Service Engineer für Confocal Scanner. Für mich besteht die Hauptaufgabe darin, bei allen -auf der konfokalen Mikroskopie basierenden- Yokogawa Systemen im Feld eine stets einwandfreie Funktionalität zu gewährleisten. Mein Fokus liegt dabei auf dem High-Content-Analysis System (HCA) CellVoyager7000S.

Vor meiner Yokogawa-Zeit habe ich im technischen Vertrieb und als Service Ingenieur im europäischen Raum gearbeitet. Angefangen hat alles mit einem Studium der Photonik und Lasertechnik.

Außerhalb der Arbeitszeit verbringe ich meine Zeit am liebsten mit meinen beiden Töchtern und meiner Ehefrau. Ansonsten lese ich viel, entdecke gerne neue „Perlen“ im musikalischen Universum und genieße cineastische Meisterwerke.

Meiner Meinung nach bietet ein Blog die Möglichkeit sich über relevante Themen zu informieren und zwar auf eine ansprechende und persönliche Art und Weise. Zudem lässt sich auch ganz einfach Kontakt zu dem jeweiligen Autor und Spezialisten über die Kommentarfunktion herstellen. Und natürlich können auch höchst interessante Diskussionen entstehen, die für viele Leser wichtige, neue Denkanstöße liefern können.

 

Alle Artikel vom Autor

helget_9399_250x250

Managing Director der Yokogawa Deutschland

Alle Artikel vom Autor

peterexo_photo

Guten Tag, ich heiße Peter Exo, bin 45 Jahre alt und arbeite seit 19 Jahren bei Yokogawa. Nach dem Abitur wollte ich zunächst etwas Praktisches machen und habe eine Ausbildung zum Energieelektroniker, Fachrichtung Anlagentechnik absolviert. Bereits da bin ich mit der Anwendung von Automatisierungstechnik in der verfahrenstechnischen Industrie in Kontakt gekommen.

Nach dieser praktischen Erfahrung in der rauen Industrieumgebung stand der Entschluss fest, mich in diesem Bereich weiterzubilden. Vier Jahre Studium der Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Automatisierung haben mich nach dem erfolgreichen Abschluss zum Diplom-Ingenieur gemacht.

Direkt im Anschluss habe ich bei Yokogawa angefangen, zunächst im Sales Support. Ich habe Projekte angeboten und Kunden in der Betreuung übernommen. Später war ich als Key Account Manager für einen unserer großen Kunden in der Chemie verantwortlich. Nach 10 Jahren habe ich dann in den operativen Bereich gewechselt. Von dort baute ich einen Vertriebs- und Service Standort auf dem Gelände eines unserer Kunden auf und aus. Aus dieser Verantwortung für Vertrieb, Projektabwicklung und Service heraus, habe ich mich dann  für den After Sales-Bereich entschieden und verantworte jetzt seit gut 5 Jahren das Service-Geschäft in Deutschland.

Service scheint in meiner Natur zu liegen. Sonst wäre ich wahrscheinlich nicht seit fast 30 Jahren bei der freiwilligen Feuerwehr und würde meinen ehrenamtlichen Dienst an den Mitbürgern verrichten und Menschen vor Feuer, Wasser und sonstigen Gefahren beschützen. Meine restliche Freizeit verbringe ich neben Familie und Freunden „mit Service“ an meinem Haus und Garten.


Alle Artikel vom Autor

Nuran Kaya

Mein Name ist Nuran Kaya und ich bin zuständig für das Eventmarketing und die Dokumentation.

Meine Kernaufgabe ist die zielgruppengerechte Planung und Umsetzung von Veranstaltungen, wie Messen, Workshops und Tagungen. Des Weiteren kümmere ich mich um die Aktualisierung, Übersetzung, Anpassung und Distribution der technischen Dokumentation.

Ich möchte mich nicht auf eine einzelne Leidenschaft beschränken. Ich mache die Dinge, die mir Spaß machen: Singen, Reisen, Lesen, Kochen… Aber auch Kinobesuche oder das Bummeln in Einkaufsstraßen bereiten mir Freude. So fehlt mir nichts im Leben.

Hier kann ich an einem anspruchsvollen Kommunikationsprojekt teilnehmen und bei der reibungslosen Umsetzung helfen. Der Blog bietet eine gute Plattform um die zielgerichtete Reputation des Unternehmens zu stärken.

Alle Artikel vom Autor

honglin_photo_250x250

Mein Name ist Hong Lin. Ich habe in Deutschland Regelungstechnik studiert und in diesem Fach promoviert (PhD-Abschluss). Für das Unternehmen Yokogawa bin ich als freiberuflicher technischer Berater im Bereich Advanced Solutions tätig. Dieser Bereich befasst sich mit Prozesssimulatoren, Prozess- und Informationsmanagement-Systemen, hochentwickelter Prozesssteuerungstechnik, Alarmmanagement, Energiemanagement, Systemen zur Verbesserung der betrieblichen Effizienz etc.

Ich verfüge über 25 Jahre internationaler Arbeitserfahrungen in der Prozessindustrie und über mehr als 15 Jahre Projekterfahrung auf dem Gebiet fortschrittlicher IoT-basierter Lösungen.

Zu meinen Leidenschaften zählen Reisen in alle Länder der Welt. Dabei nutze ich jede Gelegenheit, die Menschen, die Kultur und die Landschaft zu entdecken.

 

Alle Artikel vom Autor

Miguel Galvan

Mein ganzer Name ist Miguel Angel Galvan Mendoza. Nach meinem Masterstudium in Process Automation an der TU Dortmund arbeite ich seit August 2014 bei Yokogawa, zuerst im technischen Vertrieb von Instrumentierung und seit Mai 2016 von Leitsystemtechnik.

Zu meinen Aufgaben gehören die Herstellung von technischen Angeboten von der Betriebsleitebene und den Prozessleitsystemen über die Sicherheitsgerichteten Steuerungen bis hin zu Feldbussystemen, Asset Management Tools, APC und Netzwerk-IT-Lösungen, außerdem kümmere ich mich um den Vertrieb unserer Wireless-ISA100-Systeme.

In meiner Freizeit genieße ich besonders ruhige Wochenenden mit meiner Frau. Aber ich habe auch Spaß an Bewegung, meine Lieblingsportarten Judo und Schwimmen, die ich seit ich klein war praktiziere; oder einfach einen Freitagabend Salsa tanzen zu gehen als echter Latinoamerikaner.

Der Blog bietet die Möglichkeit:

  • Die Menschen besser kennenzulernen (Interessenten und Kunden)
  • Verschiedene Meinungen auszutauschen und zu diskutieren
  • Engere Kontakt zu den Kunden


Alle Artikel vom Autor

Xiao Wei

Ich bin seit 2014 bei Yokogawa beschäftigt. Zunächst war ich als Ingenieur für verteilte Prozessleitsysteme (DCS) im Kundendienst tätig. Seit 2016 arbeite ich als Data Consultant im Unternehmensbereich Advanced Solutions.

Ich verfüge über vielseitige internationale Erfahrungen. Meinen Bachelorabschluss in Automatisierungstechnik habe ich in China und in Italien gemacht. Danach habe ich den Masterstudiengang „Systems and Control” an der Technischen Universität Delft in den Niederlanden absolviert. Ich treffe gerne Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen und finde, dass wir viel von ihren Kulturen lernen können.

Innovationen und neuen Technologien gegenüber bin ich sehr aufgeschlossen, insbesondere Big Data und das Internet der Dinge (IoT) faszinieren mich. Ich bin der festen Überzeugung, dass datenbasierte Technologien die Welt revolutionieren und das Leben in unserer Gesellschaft deutlich verbessern werden.

Alle Artikel vom Autor