Reise in eine vielversprechende Zukunft – SLAS Conference 2017

Reise in eine vielversprechende Zukunft – SLAS Conference 2017

von 13. Oktober 2017

Wir haben gemeinsam mit Wako Automation das neue High-throughput Cytological Discovery System und die neue High Content Analysis Software auf der SLAS Conference 2017 vorgestellt.

SLAS

Die Society for Laboratory Automation and Screening (SLAS) umfasst eine Gemeinschaft für die Forschung und Entwicklung von Life Science Technologien. Wissenschaft, Wirtschaft und Industrie sind eng miteinander verwoben und bieten ihren Experten so einen einzigartigen Zugang zu Bildung und Information. Wissenschaftler, Forscher und Ingenieure arbeiten an innovativen Technologien und Lösungen um Ziele für sich selbst, ihre Organisationen und die Industrie als Ganzes zu erreichen. SLAS ist eine in Illinois gegründete Non-Profit-Organisation.

In diesem Forschungsgebiet weiß man nie, welche Herausforderungen in der Zukunft auf einen warten. Mit einem umfangreichen Programm mit zahlreichen Networking-Möglichkeiten, Foren und Bildungsveranstaltungen liefert die SLAS einen wertvollen Beitrag, damit Sie den Anschluss an die Spitze der Life Science nicht verpassen. 

Die Veranstaltung

Sponsoren

Sponsoren

Vortrag

Vortrag

Dieses Jahr war Yokogawa zusammen mit dem langjährigen Distributor Wako Automation einer der Gold Sponsoren der SLAS Konferenz in Madrid, Spanien. Im Rahmen der mehrtägigen Veranstaltung gab es 4 Themenschwerpunkte

  1. Technology,
  2. Screens,
  3. Data Analysis,
  4. Model Systems

mit etwa 30 Vorträgen. Parallel dazu hatten die über 100 Teilnehmer reichlich Zeit um mit den Ausstellern ins Gespräch zu kommen um bspw. über die Realisierung Ihrer eigenen Ideen oder Lösungen zu diskutieren.

Das Highlight: CellPathfinder

Unsere Kollegen vor Ort haben sehr interessante Gespräche geführt:

  • Einerseits mit bestehenden Kunden, die teilweise ganz konkrete Fragen zu dem neuen CV8000 und CellPathfinder hatten,
  • andererseits auch mit Interessenten, die allgemeine Fragen zu dem Life Science Portfolio hatten.

Die wohl interessantesten neuen Features der Yokogawa Produkte waren die an vielen entscheidenden Stellen optimierte Hardware, sowie die sehr gut aufgenommene neue Analysesoftware CellPathfinder. Zu den Highlights der Software gehören die

  • intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche und
  • die 3D & label free analysis und
  • Machine Learning capabilities.

Deutliche Tendenz

Viele neue vielversprechende Ansätze und Ideen, aber auch Technologien und Umsetzungsmaßnahmen gab es zu entdecken. Auch die Besucher waren ausschließlich positiv überrascht. Außerdem zeigte das Feedback unserer Gäste noch etwas anderes:

Yokogawa befindet sich mit seinen Life Science Produkten, die insbesondere für Ihre Robustheit und Zuverlässigkeit gelobt werden, definitiv auf dem richtigen Weg in die vielversprechende Zukunft der Biowissenschaften und Pharmaforschung. Gemeinsam mit unseren Kunden.

Team vor Ort

Team vor Ort

Haben Sie Fragen zu den Life Science Produkten? Oder Anmerkungen zu der Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. 

Für mehr Infos über den Bereich Life Science, klicken Sie hier.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Noch keine Kommentare

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Ihre Daten sind sicher!Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Es werden keine Daten mit Dritten geteilt.