Yokogawa Industry Blog

“Um technische Synergien effektiv nutzen zu können, müssen die Technologien sicher und handhabbar sein”

Im Zeitalter der zunehmenden Digitalisierung werden moderne Informations- und Kommunikationstechnologien zukünftige Produktionslandschaften extrem verändern: Alle am Herstellungsprozess beteiligten Systeme und Maschinen werden in digitalen Netzwerken miteinander verbunden. Diese intelligenten Systemnetzwerke ermöglichen selbstorganisierende Prozesse, in die die Akteure entlang der Wertschöpfungskette weltweit eingebunden sind. Der gesamte Produktlebenszyklus wird gleichzeitig transparent und nachvollziehbar. Dieser starke Wandel wird zu einer völlig intelligenten, selbstorganisierenden, vernetzten Produktionswelt führen, in der intelligente Fabriken die Norm sind. Deutlich mehr Flexibilität und Effizienz sowie eine zunehmende Individualisierung der Produkte (Losgröße 1) sind das Ergebnis – ein Muss für die internationale Wettbewerbsfähigkeit in der Welt von morgen. Industry 4.0 mag grundsätzlich leicht verständlich sein, doch sollten wir darauf achten, seine Komplexität oder die Fallstricke bei der Umsetzung nicht zu unterschätzen. Die Basis – ein 360°-Konzept für die Anlagensicherheit aus einer starken Kombination von Cybersicherheit, Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit – ist dabei entscheidend.

Weiterlesen

Erste Kolumne Dr. Andreas Helget

Es ist beeindruckend: Ich kenne weltweit keine vergleichbare Messe, die so viele bahnbrechende Neuerungen zeigt wie die ACHEMA. Hoch spannend

Weiterlesen

Faszination Sumo

Sumo-Ringer sind nicht nur in kleiner Version als Yokogawas Giveaways sehr beliebt. Noch größer sind Faszination und Tradition rund um die großen, lebendigen Vorbilder der kleinen Sumo-Puppen, die vor allem in Yokogawas Heimat Japan nicht selten Star-Status genießen. Doch woher kommt der Kampfsport mit den großen und schweren Protagonisten eigentlich? Und wie sind die unzähligen Zeremonien und Traditionen entstanden, die damit einhergehen?

Weiterlesen

Sicherheitssystem: Führen Sie eine regelmäßige Überwachung durch und ist diese effektiv?

Die Überwachung von sicherheitsgerichteten Systemen (SIS) spielt für Unternehmen in der heutigen Prozessindustrie eine immer wichtigere Rolle. Die meisten Unternehmen sammeln aktiv Messdaten, um die Leistung ihres Sicherheitssystems zu erfassen und zu beurteilen. Aber sind diese Informationen auch genau, zuverlässig und umfassend genug, um eine lückenlose Leistungsüberwachung des Systems zu gewährleisten und das Sicherheitsystem so stets auf dem aktuellen Stand zu halten?

Weiterlesen

Systemintegration – wenn weniger mehr ist

Yokogawa macht ASI – Analyzer System Integration – erfolgreich seit mehr als 50 Jahren. Doch neben diesen sogenannten Greenfield-Lösungen bietet Yokogawa bei Bedarf auch angepasste, kleinere Lösungen für Brownfield-Anlagen. Also eine Art ASI light.

Weiterlesen

Sind mein Haus oder meine Anlage attraktiv für Kriminelle? (Teil 2)

Gerade während der Urlaubswochen steigt die Gefahr von Einbrüchen. Denn während wir in den Ferien sind, können sich die Einbrecher in aller Ruhe ans Werk machen. Doch – und hier liegt eine der entscheidenden Gemeinsamkeiten mit der Plant Security – mit Hilfe moderner Security-Instrumentarien und sensiblem, vorausschauendem Verhalten lässt sich diese Gefahr stark minimieren.

Weiterlesen