Security

 

Fatih Denizdas, Head of Automation Cyber Security: “Cyber Security ist ein wirtschaftlicher Erfolgsgarant”

Fatih Denizdas, Head of Automation Cyber Security bei Yokogawa Deutschland, verfügt über 25 Jahre IT- und OT-Expertise mit Schwerpunkt auf weltweiten Cyber Security-Projekten. Seit Oktober 2019 leitet er die Automation Cyber Security Abteilung in Deutschland. Als zertifizierter Global Industrial Cyber Security Professional, kurz (GICSP), und Certified Ethical Hacker (CEH) beherrscht er souverän die umfangreichen und sich stetig im Wandel befindenden Security-Instrumentarien. Zudem verfügt er über die Zertifizierungen als Cisco Security Expert,  Microsoft Professional und Virtualization Hyper-V | Vmware. Nun nahm sich Denizdas Zeit für ein Gespräch.

Weiterlesen

„IT Meets Industry“ – Yokogawa mittendrin statt nur dabei

Yokogawa Deutschland war auch in diesem Jahr 2019 bei „IT meets Industry“ (IMI) in Mannheim dabei. „Cyber Security in der Industrie und in kritischen Infrastrukturen“ lautete vom 18. bis zum 20. November das Kernthema des gut besuchten Branchentreffs im Congress Center Rosengarten.

Weiterlesen

FIDO: Auf wie vielen Nutzerkonten verteilen Sie Ihre digitale Identität?

Wie registrieren und loggen Sie sich derzeit für Internet- / Webdienste ein? Nutzen Sie ein Passwort, das mindestens die Komplexitätsvoraussetzungen erfüllt – Stichwort: die goldenen Passwortregeln. Oder nutzen Sie bereits FIDO-Key? FIDO bedeutet ausgeschrieben „Fast IDentity Online“.

Weiterlesen

1. Blog-Umfrage: Nur 12,5 Prozent setzen aktuell Plant-Security-Strategie um

„Hat Ihr Unternehmen bereits eine konkrete Plant-Security-Strategie?“ Diese Frage haben wir in der ersten Kurzumfrage auf unserem Chemie-und-Pharma-Blog gestellt, die am vergangenen Freitag, 11. Oktober, ausgelaufen ist. Die Antwortmöglichkeiten aus den insgesamt vier gegebenen Optionen verteilten sich wie folgt:
„Nein, noch keine Strategie“ wählten insgesamt 37,5 Prozent der Teilnehmer. 25 Prozent teilten mit, dass sie oder ihr Unternehmen sich derzeit diesbezüglich in der Planungs- /Evaluierungsphase befinden. Lediglich 12,5 Prozent der Umfrageteilnehmer erklärten, dass sich ihre Plant-Security-Strategie bereits in der konkreten Umsetzungsphase befindet.  

Weiterlesen

Neue Umfrage: Hat Ihr Unternehmen eine Plant-Security-Strategie?

Der Yokogawa-Industrieblog verfügt nun über ein neues Umfragetool, welches direkt auf der rechten Seite der Startseite zu finden ist. Darüber können spannende Fragen rund um die Automatisierungs- und Prozessindustrie beantwortet werden. Das Thema der ersten Umfrage lautet: Hat Ihr Unternehmen bereits eine konkrete Plant Security Strategie?

Weiterlesen

Verification of Request – Der Wächter VoR der NOA(H) Arche

Die Veränderungen in der Prozessindustrie und deren Automatisierung wirken sich nicht nur auf einzelne Technologien, sondern auch auf deren Zusammenspiel untereinander aus. Gleichzeitig eröffnen sie neue Möglichkeiten, bestehende Geschäftsmodelle zu verbessern, zu modifizieren oder völlig neu zu gestalten. Eine disruptive Transformation findet schnell und unbemerkt statt. Die Branche diskutiert daher offenere Archtikturen für die Prozessindustrie wie die NAMUR open architecture.

Weiterlesen

Entscheidende Basic-Maßnahmen zur Sicherstellung der Unternehmensresilienz (2/2)

Nachdem im ersten Teil des Blog-Artikels „Entscheidende Basic-Maßnahmen zur Sicherstellung der Unternehmensresilienz“ die Kernaufgaben der Business Impact Analyse (BIA) und die Grundlagen für die Resilienz via Identity- und Access-Management (IAM) im Fokus standen, folgt nun der zweite Teil. Hier sollen die Kernaufgaben bis hin zu Vorzügen des Identity- und Access-Managements thematisiert werden.

Weiterlesen

Entscheidende Basic-Maßnahmen zur Sicherstellung der Unternehmensresilienz (1/2)

Die Business Impact Analyse (BIA) identifiziert, quantifiziert und beschreibt die Auswirkungen eines Ausfalls von Ressourcen auf die Geschäftsprozesse in einem Unternehmen. Im ersten Teil des Blog-Artikels von Fatma Evren werden die Kernaufgaben der Business Impact Analyse, der „Risikoappetit“ des BIAs sowie die Grundlagen für die Resilienz, das Identity- and Access Management (IAM) genauer unter die Lupe genommen.

Weiterlesen

Stahl und Security: Hochkonzentriert am Puls der Zeit

Das Unternehmen R. Stahl kann zufrieden auf die ersten sechs Seminare zurückblicken, die vor kurzem in einigen Großstädten Nord- und Westdeutschlands jeweils unter dem Titel „Tag des Explosionsschutzes“ liefen. Ob in Bremen, Hamburg, Leipzig, Dortmund, Köln oder Frankfurt – Yokogawa hatte die Gelegenheit, bei jedem Auftritt als Dozent mit dabei zu sein. Und zwar mit dem brandaktuellen Thema: Plant Security.

Weiterlesen

Kurzinterview zur ersten Plant Security Convention

Im Vorfeld der Plant Security Convention in Basel, die das DACH-Team von Yokogawa am 11. September 2019 erstmals veranstaltet, stand Stefan Lugert, Country Manager bei Yokogawa, zu einem Kurzinterview Rede und Antwort und gab die wichtigsten Informationen rund um das mit Spannung erwartete Branchenevent.

Weiterlesen