Was haben die Intelligente Brenner-Steuerung CombustionOne und ein gut gemachtes Rindersteak gemeinsam?

Was haben die Intelligente Brenner-Steuerung CombustionOne und ein gut gemachtes Rindersteak gemeinsam?

von 16. April 2015

Beides muss auf den optimalen Punkt gebracht werden!

Das Steak gehört so auf den Punkt gebraten wie es der Gast bestellt hat. Die Brennersteuerung muss den Verbrennungsprozess so steuern, dass ein leichter Sauerstoffüberschuss vorhanden ist; dann gibt es das optimale Verhältnis eines geringen Gehalts an Kohlenmonoxid und unverbranntem Brenngas und zugleich geringem Gehalt an Stickoxiden. Gleichzeitig ist der Wirkungsgrad maximal hoch, weil es weder unvollständig verbranntes Gas noch vermeidbare Energieverluste durch überschüssige Luft gibt.

Brennersteureung

Wie kommt man da hin?

Na, da hält man sich doch einfach in beiden Fällen an das Rezept. Ist doch einfach.

Nein, ist nicht einfach, noch nicht einmal für das Steak. Das Rezept sagt: Von beiden Seiten zwei Minuten braten. Aber das Fleisch ist unterschiedlich dick, der Fettgehalt variiert, die Art des Fetts und der Pfanne sind nicht immer gleich, die Temperatur … Da braucht es Erfahrung und Gefühl um die Erwartungen zu treffen.

Der Verbrennungsprozess ist auch nicht immer gleich. Die Zusammensetzung des Brenngases kann schwanken, der Druck für das Brenngas und die Verbrennungsluft auch. Brennerdüsen können verschmutzt sein … Da braucht es auch Erfahrung und Gefühl um das Optimum zu treffen.

Die Erfahrung steckt in der Brennersteuerung CombustionOne von Yokogawa. Die Steuerung von industriellen Prozessen ist eine unserer Kernkompetenzen. Das Gefühl steckt in der Prozessmesstechnik von Yokogawa, ebenfalls eine unserer Kernkompetenzen.

Sind Sie auf den Geschmack gekommen?

(Ich spreche jetzt nicht vom Steak!). CombustionOne hat noch eine weitere gute Eigenschaft: Es ist sichtbar – und zwar auf der ACHEMA in Frankfurt vom 15.06. bis zum 19.06. Auf dem Yokogawa-Stand in Halle 11.1, Stand E16 können Sie CombustionOne erleben.

Das Steak und die Pfanne lassen Sie bitte zuhause. Wir haben eine andere kulinarische Überraschung für Sie. Smarte Ernährung, auch mit Erfahrung und Gefühl am Stand zubereitet, so wie wir es eben mögen. Es erwarten Sie also (mindestens) zwei Überraschungen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Noch keine Kommentare

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Ihre Daten sind sicher!Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Es werden keine Daten mit Dritten geteilt.