Digitalisierung verändert unser Leben

Digitalisierung verändert unser Leben

von 18. Mai 2018

Es ist nicht die stärkste Spezies, die überlebt, auch nicht die intelligenteste, sondern eher diejenige, die am ehesten bereit ist sich zu verändern.Charles Darwin

Veränderungen sind ein unumgänglicher und wichtiger Bestandteil des Lebens. Somit ist es wichtig, mit ihnen auch richtig umgehen zu können. So zum Beispiel auch bei der Umstellung auf ein neues Computerprogramm oder dem Einsatz  neuer digitaler Technologien. Diese erfordern von uns die Fähigkeit, uns in veränderten Situationen und Zeiten zu novellieren und uns neu zu orientieren. Wollen wir überleben, sind wir von der ersten Stunde unseres Lebens an dazu gezwungen, uns anzupassen und uns auf neue Situationen einzustellen.

Mehrwert digitaler Technologien

Wir stecken mittendrin in der digitalen Revolution – die digitale Transformation lässt grüßen. Für manch einen hat diese bereits die Welt auf den Kopf gestellt. Für andere wiederum ist es vergleichbar mit einem Kaleidoskop. Sprich: Digitale Technologien simplifizieren unser Leben und öffnen Türen für neue erfolgreiche Geschäftsmodelle.

Deswegen hat sich das ökonomische Engagement auch momentan mitunter auf das „Internet der Dinge“ (IoT) fokussiert: Technologien, die es ermöglichen, physische und virtuelle Gegenstände miteinander zu vernetzen und diese durch Informations- und Kommunikationstechniken zusammenarbeiten zu lassen.

Einige Beispiele:

Wearable Technologien

Unter dem Begriff Wearables verstehen die Hersteller dieser Geräte sogenannte Smart Devices, die direkt am Körper getragen werden können – wie etwa Googles Datenbrille Glass oder die diversen Smartwatches, die zum Beispiel von Apple, Samsung, Sony & LG längst auf den Markt gebracht wurden. Diese sollen dem Menschen entweder (noch) mehr Informationen vermitteln, oder ihm den Zugang zu bereits bekannten Informationen zu erleichtern.

Autonomes Fahren

Autonomes Fahren bedeutet das selbständige, zielgerichtete Fahren eines Fahrzeugs im realen Verkehr ohne aktiven Eingriff des Fahrers.

Smart Home

Hierbei handelt es sich um ein intelligentes Zuhause, in dem alle Geräte miteinander verbunden sind und diese sich per Smartphone oder Tablet überwachen und steuern lassen. Das vernetzte, „intelligente“ Heim sorgt im Optimalfall für mehr Sicherheit, spart wertvolle Zeit und senkt Energiekosten.

Unendliche Möglichkeiten zur Digitalisierung von erfolgreichen Geschäftsmodellen

Das Innovationspotential durch die Digitalisierung ist unendlich – insbesondere im Hinblick auf die Synaptic Business Automation (SBA; weiterführende Informationen zu Yokogawas Leitthema der ACHEMA 2018 finden Sie hier) .
Mit dem unternehmerischen Innovationsmindset und Methodiken wie der SBA lassen sich viele Ideen finden und umsetzen. Wie zum Beispiel

digitale Kundenerlebnisse zu schaffen,

offene Plattformen und Ökosysteme zu bauen sowie

agilere Unternehmenskulturen zu etablieren.

Allerdings machen immer wieder neue Hiobsbotschaften über neue Sicherheitslücken und Datenskandale die Notwendigkeit einer neuen Security-Kultur und -Regulierung für die Digitalisierung sichtbar.

Im Mittelpunkt stehen für uns der freie Zugang zum Netz für alle, der Schutz unserer Privatsphäre und persönlichen Daten, eine zukunftsfähige digitale Infrastruktur, die ein hohes Maß Offenheit und gleichzeitig Sicherheit gewährleistet.

Vor diesem Hintergrund ist es natürlich unabdingbar, dass in digitaler Hinsicht das sicherheitstechnische Fundament gelegt wird – Stichwort: Plant Security.

Yokogawas Plant-Security-Portfolio

Es ist Fakt, dass bei sicherheitsgerichteten Automatisierungslösungen funktionale Sicherheit/SAFETY (IEC 61511) ein ‚Must-Have‘ ist. Yokogawas Plant-Security-Portfolio vereint beide Ingredienzien: Safety & Security. In Sachen Security folgen wir u.a. den internationalen Normen und Empfehlungen wie beispielsweise der International Electrotechnical Commission (IEC 62443) sowie nationalen Empfehlungen wie z.B. der NAMUR (NE) 153 und 163 und des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). In diesem Fall insbesondere auch für kritische Infrastrukturen (KRITIS).

Abgestimmt mit ihren individuellen Anforderungen ergibt sich die perfekte Anlagensicherheit.

Spannende Zeit

Es sind spannende Zeiten, in denen wir leben. Genießen wir sie und gestalten wir mit, was und wo es nur geht. Die wunderbaren Instrumente dazu, technische wie auch menschliche, haben wir. Die digitale Zukunft liegt in unserer Hand.

Meine Empfehlung: Nutzen Sie die Chancen der Digitalisierung ohne Wenn und Aber – und zwar in jedem Geschäftsbereich.

Bauen Sie Grenzen ab – vor allem im Kopf.

Wie verändert die Digitalisierung Ihr Leben?
Antworten Sie in den Kommentaren oder besuchen Sie uns einfach auf unserem Messestand für den persönlichen Austausch.

Teaser 1 zur ACHEMA 2018 – Dr.-Ing. Andreas Helget

6 Tipps für sichere Passwörter

Cyber Angriff auf Sicherheitssystem – Malware Triton

Safety und Security – ein untrennbares Paar

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Noch keine Kommentare

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Ihre Daten sind sicher!Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Es werden keine Daten mit Dritten geteilt.