Klar sehen – im Voraus wissen – agil handeln

Klar sehen – im Voraus wissen – agil handeln

21. September 2016

MIRROR PLANT für einen sicheren Anlagenbetrieb

Als ich den Begriff MIRROR PLANT vor einigen Jahren zum ersten Mal hörte, war ich ziemlich erstaunt. Der Begriff „Operator Training Simulator (OTS)” ist ja inzwischen in aller Munde, aber worum handelt es sich eigentlich bei MIRROR PLANT? Eine „gespiegelte“ Anlage?

Planung ist nicht der Ist-Zustand

Im Allgemeinen beträgt die Lebensdauer einer Industrieanlage ungefähr 40 bis 50 Jahre. Die Herstellungs- und Betriebsphase stellt die längste Phase im gesamten Anlagenlebenszyklus dar. Während der Herstellungs- und Betriebsphase schreitet der technische Fortschritt immer weiter voran, und wirtschaftliche und soziale Gegebenheiten können sich enorm verändern. Um mit diesen Veränderungen Schritt zu halten, müssen Industrieanlagen unter Bedingungen betrieben werden, die möglicherweise stark von den in der Planungsphase bestehenden Bedingungen abweichen. Zur Bewältigung dieser Herausforderungen ist ein fortschrittliches Support-Tool für den Anlagenbetrieb zweifelsohne von großem Nutzen.

MIRROR PLANT: Live-Spiegelbild der Anlage

Im Gegensatz zum OTS, bei dem Anlagenabläufe von der Inbetriebnahme bis zur Stilllegung dargestellt werden, steht bei MIRROR PLANT die Herstellungsphase im Anlagenlebenszyklus im Vordergrund. Bei MIRROR PLANT handelt es sich um einen dynamischen Online-Simulator, der in der Lage ist, das Anlagenmodell so genau wie möglich an die tatsächlichen Anlagenparameter anzupassen. Insofern erschafft MIRROR PLANT ein Live-Spiegelbild einer bestehenden Anlage und überträgt eine virtuelle Anlage von einer Offline-Umgebung in eine Online-Umgebung. Dies sorgt nicht nur für einen optimalen Anlagenbetrieb durch die Verwendung von neuen Indikatoren, sondern ist auch Garant für stabile und sichere Betriebsabläufe. Berücksichtigt werden hierbei der Herstellungsprozess mit geänderten Rohstoffen oder Kraftstoffen sowie die Herstellung von neuen Produkten, was eine Anlagenmodifikation erforderlich macht.

Was ist sichtbar?

Auf der Grundlage von Informationen zum Herstellungsprozess in Echtzeit und durch die Verwendung eines physikalischen Modells zur Anpassung der Modellparameter bildet der Simulator den Anlagenstatus genauestens nach. Er berechnet sämtliche Zustandsgrößen im Modell und vermittelt somit ein klares Bild von den nicht messbaren Bedingungen in der Anlage.

MIRROR PLANT kennt die Zukunft

MIRROR PLANT visualisiert nicht nur den aktuellen Anlagenstatus, sondern sagt auch den zukünftigen Anlagenstatus mehrere Stunden im Voraus vorher. Folglich vereinfacht diese Technologie die Früherkennung von kritischen Prozessen und ermöglicht die Vorhersage des zukünftigen Anlagenverhaltens. Diese Funktion ist beispielsweise hervorragend dafür geeignet, Prognoseberechnungen in periodischen Abständen zu wiederholen, um auf dieser Grundlage Betriebsrichtlinien zu erstellen oder bei anstehenden Warnmeldungen entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

Einschätzung und Überwachung von KPIs

Leistungskennzahlen wie z.B. die katalytische Aktivität und der Wärmeübergangskoeffizient von Wärmeaustauschern lassen sich problemlos einschätzen, und die Leistung bzw. der Zustand der Anlagenausrüstung lässt sich schnell und einfach überwachen. So können die Betriebsabläufe auch bei Prozessen, die kurzzeitigen Veränderungen unterliegen, kontinuierlich optimiert werden.

MIRROR PLANT ermöglicht eine schnellere Markteinführung neuer Produkte, da veränderte Bedingungen im Modell Berücksichtigung finden und gleichzeitig optimale Betriebsbedingungen konzipiert werden.

MIRROR PLANT ist ein dynamisches Online-Simulationstool zur Einrichtung wettbewerbsfähiger Betriebstechnologien für Industrieanlagen. MIRROR PLANT bietet vielzählige nützliche Anwendungsmöglichkeiten. Dieses Tool sorgt für einen stabilen und sicheren Anlagenbetrieb und darüber hinaus für eine Verbesserung der Betriebsqualität.

KLAR SEHEN – IM VORAUS WISSEN – AGIL HANDELN: MIRROR PLANT unterstützt Sie proaktiv bei der Erfüllung aller Anforderungen. Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie uns.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Noch keine Kommentare

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Ihre Daten sind sicher!Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Es werden keine Daten mit Dritten geteilt.