Meorga MSR-Messe in Hamburg: Yokogawa mittendrin statt nur dabei

Meorga MSR-Messe in Hamburg: Yokogawa mittendrin statt nur dabei

19. Juni 2019

Nach Halle an der Saale nun also Hamburg: Hier fand am Mittwoch, 19. Juni, die zweite der insgesamt vier jährlich deutschlandweit organisierten Meorga MSR-Spezialmessen statt. Bei insgesamt 36 Fachvorträgen präsentierten rund 150 Aussteller in der Messe Halle am Modering in Hamburg-Schnelsen ihr Leistungsspektrum in den Bereichen Mess-, Steuer- und Regeltechnik, aber auch in Sachen Prozessleitsysteme und Automatisierungstechnik. Und die Yokogawa Deutschland GmbH war mit ihren Lösungen RotamassTI, TDLS, DTSX und dem Gaschromatografen (GC) auf ihrem 21-Quadratmeter-Stand mittendrin.

Regionaler Charakter

Das siebenköpfige Messeteam hatte entsprechend einiges zu tun. „Der Stand hat vor allem bis zum frühen Nachmittag zeitweilig richtig gebrummt, es war ganz schön etwas los“, sagte Peter Both, Verantwortlicher Advanced Solutions bei Yokogawa Deutschland. Vor allem der regionale Charakter sei das, was die MSR-Messen ausmache: „Dadurch, dass die Fachmessen über ganz Deutschland verteilt sind, ist die Kundennähe sehr groß und man kommt schnell ins Gespräch.“ Dabei bestehe nicht nur eine tolle Möglichkeit zur Pflege von Bestandskunden, sondern auch zur Knüpfung neuer Kontakte.

Tolle Chance zum Austausch

Insgesamt bestach die gesamte Veranstaltung durch eine professionelle und serviceorientierte Messeatmosphäre. „Die Messe hat wieder richtig Spaß gemacht. Es besteht eine tolle Chance für den Austausch. Man bekommt mit, was den Markt und die Kunden bewegt“, sagt Hans Lutz, Vertrieb Prozessleitsystem Deutschland Nord-West. „Hier trifft man auch Kunden, die in ihren Bereichen konkrete Problemstellungen haben und sich dazu informieren möchten. Es ist schön, auf diese Weise nah an der Branche dran zu sein und bestenfalls sogar helfen zu können“, ergänzt Ralf Cymontkowski, als Vertriebsmitarbeiter zuständig für die faseroptische Temperaturmesstechnik.

Während die Meorga MSR-Messe in diesem Jahr noch im September in Ludwigshafen und im Oktober in Landshut stattfindet, sind 2020 dann Frankfurt am Main, Leverkusen, Ludwigshafen und Bochum an der Reihe.

Die Meorga MSR-Messe 2019 in Hamburg im Video


Expertengespräch: Der Einsatz von Raman verteilter Temperaturmessung in Industrieanlagen zur Hotspot-Überwachung

„Der AK PAT hat viel vor“ – der Vorsitzende Christoph Herwig im Interview

DTSX im Video: Neue Möglichkeiten mit faseroptischer Temperaturmessung

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Noch keine Kommentare

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Ihre Daten sind sicher!Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Es werden keine Daten mit Dritten geteilt.