Ökosysteme – Neue Geschäftsmodelle: Wichtig für die Disruptionsstrategie

Industrie 4.0 beschreibt einen grundlegenden Innovations- und Transformationsprozess industrieller Wertschöpfung. Leitmotive dieses Wandels sind neue Formen des Wirtschaftens und Arbeitens in globalen, digitalen Ökosystemen. Industrie 4.0 ist im Geschäftsleben und den Medien derzeit Gesprächsthema Nummer eins. Doch nicht nur die digitale Revolution im industriellen Bereich schreitet immer weiter voran. Auch alle anderen Sektoren wie der Gesundheitsbereich entwickeln sich ebenso konsequent wie drastisch weiter. Mit dem Begriff „Healthcare 4.0“  spielen folgerichtig derzeit viele. Wir sehen in den Medien das Aufkommen einiger innovativer Trends, die dem Gesundheitswesen und natürlich uns als Anwendern zugutekommen.