Yokogawa Industry Blog

Analysensystemintegration – selbst gekocht

Eigentlich ist Analysensystemintegration (ASI) wie eine Dinnerparty mit Freunden… Sehr unterschiedlich sind allerdings die Konsequenzen, wenn es wenn es nicht gelingt.
Übrigens: Sie interessieren sich für dieses Thema? Dann haben wir mit unserem neuen, kostenfreien eBook die perfekte Ergänzung zum Artikel.

Weiterlesen

Yokogawa und ECMK Process Solutions vereinbaren strategische Vertriebspartnerschaft

ECMK Process Solutions und Yokogawa Österreich haben beschlossen, ihre Zusammenarbeit für Vertrieb und Service der Yokogawa-Produktsparten Messtechnik, Prozessinstrumentierung sowie Analyseninstrumentierung zu intensivieren. Ziel ist es, ihren Kunden in den unterschiedlichen Industriebereichen ein umfassendes Dienstleistungsangebot zur Verfügung zu stellen. Ein entsprechendes „Channel Partner Distributor Agreement“ wurde von beiden Parteien am 4. Februar in Wien unterzeichnet. Wie Wolfgang Höffken, Sales Manager Yokogawa Deutschland, Erik Wendler, Geschäftsführer ECMK, Oscar Custers, Channel & Service Manager Yokogawa Europe, dazu sagen, finden Sie hier.
Christian Plomer, Senior Konsulent ECMK

Weiterlesen

Was passiert eigentlich in einem Industrieofen?

Mit Blick auf einen Industrieofen können konventionelle Techniken extrem ineffizient sein. Bei Yokogawa beschäftigen sich Experten nicht allein damit, wie die Brennkammer funktioniert, sondern auch damit, wie diese besser, effizienter und sicherer funktionieren kann. OpreX TDLS8000-Analysatoren können in diesem Zusammenhang einen einfachen Weg darstellen, um Ihre Betriebsabläufe effizienter zu gestalten. Informationen zu diesem spannenden Thema gibt es nicht nur in diesem Artikel, sondern auch in unserem kostenfreien eBook.

Weiterlesen

Hat NOA (k)ein Henne-Ei-Problem?

Derzeit entsteht NOA – NAMUR Open Architecture. NOA war eines des Hauptthemen auf der NAMUR-Hauptsitzung 2019. Zu NOA gehört für die Informationen der sichere Weg hinaus aus der Automatisierungspyramide und der sichere Weg wieder hinein. Und dazu auch noch die einheitliche Beschreibung der Komponenten und der Kommunikation, um ein möglichst offenes System zu schaffen. Letzteres ist in der NAMUR AG 2.8.2 für die Feldmesstechnik bereits erfolgt und abgeschlossen. Für die Prozessanalytik hat diese Arbeit in einer Zusammenarbeit der NAMUR AG 2.8.2 mit dem ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie) FA7 begonnen. Doch was beschäftigt eigentlich die Anwender hinsichtlich dieser Thematik genau. Und wie nehmen diese die Entwicklung wahr? Vor dem Hintergrund dieser Fragen könnte sich durchaus ein Gespräch wie das folgende zutragen.

Weiterlesen

NAMUR-Workshop: der prozesstaugliche TDLS

Unser Experte Werner Worringen erklärt, warum der TDLS besonders gut die Anforderungen an die Prozesstauglichkeit erfüllt. Auch die NAMUR sieht in dieser Technologie mehr Potenzial für zukünftige Anwendungsgebiete.
Weitere Informationen rund um den TDLS gibt es auch im neuen und kostenfreien eBook.

Weiterlesen

Yokogawa freut sich über gelungenen ersten Messeauftritt bei „Pumps and Valves“

Die Yokogawa Deutschland GmbH blickt auf eine gelungene Premiere zurück: Beim ersten Messeauftritt bei „Pumps and Valves“ am 12. und 13. Februar 2020 in Messehalle 6 der Westfalenhallen Dortmund konnte das insgesamt siebenköpfige Team viele gelungene Gespräche führen und sich auf dem insgesamt 16 Quadratmeter großen Messestand mit zahlreichen Fachbesuchern austauschen, die aus den Bereichen Chemie und Petrochemie, Energiewirtschaft, Lebensmittel- und Pharmaindustrie,Wasser- und Abwasserwirtschaft, dem Maschinen-, Anlagen- sowie Rohrleitungsbau den Weg zum Branchentreff der Pumpen-, Armaturen- und Prozessindustrie gefunden hatten.

Weiterlesen