SBA und Datenanalyse total verdreht

SBA und Datenanalyse total verdreht

von 24. Mai 2018

Was ist das für ein Salat?

Biem Lesen letesit usenr Geirhn Ehcaetulnsris. Für das Vehetresn eneis Txtees kenönn die Bbteuhcasn der eelieznnn Wröter in bliebegeir Roefhnligee aendregont sien. Das eniizg Wghicite ist, dsas der etsre und ltetze Bctshaube krkoret snid. Der Rset knan zliälufg gsmiceht sein, und ttoedzrm knan nzaehu jdeer den Txet ncoh fast onhe Plremobe lseen. Kalr ist, dsas bei zhudnemeenr Lägne der Wötrer ein kroeetrks Vehetsren imemr siceghwierr wird. (hier gekalut und gegrnfüigig vrerndäet)

Konnten Sie den Text lesen? Faszinierend oder? Ich habe mich bei manchen Wörtern sogar dabei ertappt, dass ich richtig hingucken musste, um festzustellen, ob jetzt Buchstaben vertauscht sind oder nicht. Finden Sie beim Korreturlesen vor allem Ihres Geschreibsels jeden Buchstabendreher? Vermutlich nicht. Denn je mehr Sie lesen, desto trainierter ist Ihr Gehirn und erkennt Wörter als gesamtes anhand seiner Bedeutung. Da kommt es auf die Reihenfolge der Buchstaben nicht mehr so wirklich an – sofern erster und letzer Buchstabe korrekt sind.

Datenanalyse im Buchstabensalat

Warum erzähle ich Ihnen das Ganze? Unser Gehirn ist ein wahrer Meister in Sachen Mustererkennung. Kein Wunder, dass diese Fähigkeit des menschlichen Gehirns zum Nachahmen anregt und somit zur Vorlage des Maschinellen Lernens wurde. Lernen aus Daten zur Erkennung von Mustern und Gesetzmäßigkeiten. Daten liegen in der Prozessindustrie in wahrem Übermaß vor. Mal mehr, mal weniger strukturiert, mal von von mehr, mal von weniger hoher Qualität. Mal ist es leicht, Muster zu erkennen, wie im Text oben, mal ein wenig vertrackter:

Skuxypendroprhälae oedr Sundräkee Pvenotiärn bhiezet sich auf Feunnkehnürrg von Keithrenktan (Seiennrcg) und Bhanduleng in einem mösilghct fherün Saudtim. Bliespiee hüreifr sind die Korrgsorvebe oder das Neorceinbenenseugreng. *

Aber mit einem höheren Aufwand und ein wenig Übung ließe sich auch dieser Text besser verstehen. Vielleicht fragen Sie sich in dem Zusammenhang, ob Rechtschreibung überhaupt Sinn macht, wenn man so einen Buchstabensalat lesen kann. Ja, macht sie. Denn wenn die Schreibweise nicht stimmt, wird es deutlich schwerer den Text zu lesen und zu verstehen:

Biem Lßeen lecthesit usna Greirhn Ähcaetulnsris.

Übertragen auf Ihre Prozessdaten: Stimmt die Qualität nicht, wird es auch mit einer Mustererkennung schwer. Aber klar ist: Datenanalysen wie beispielsweise die Mustererkennung mit Maschinellen Lernverfahren bieten ein hohes Potential, Informationen zu extrahieren und einen Mehrwert für Ihren Anlagenbetrieb zu generieren. Daher ist dieses Thema im Zeitalter der Digitalen Transformation auch so wichtig. Und daher freue ich mich auf Sie und die ACHEMA 2018. Besuchen Sie uns an unserem Messestand in Frankfurt (Halle 11.1 / Stand E16) und lassen Sie uns über Möglichkeiten und Herausforderungen dieses spannenden Themas diskutieren.

Stop, wir sind noch nicht am Ende

Gefühlt bildet der vorherige Satz in 99% aller Blogbeiträge auch den letzten. Es geht auch anders – wieder was gelernt. Oft ohne unser Zutun, manchmal leider auch verbunden mit großen Kopfschmerzen lernen wir und passen uns flexibel neuen Herausforderungen an und das (meist) sehr schnell. Hilfreich dabei ist, schnell kleine Erfolge zu feiern oder ebenso schnell zu erkennen, wenn etwas nicht funktioniert. Deshalb gefällt mir die neue Strategie von Yokogawa zum Umgang mit den immer schneller werdenen Veränderungen in der Prozessautomatisierung. Synaptic Business Automation (SBA) bietet durch seine Struktur die Möglichkeit, sich schnell neuen Anforderungen zu stellen und das nutzungsorientiert in Zusammenarbeit mit dem Kunden. Das gilt für die Datenanalyse genauso wie beispielsweise für PAT oder Module Based Automation.Was hilft es, mit festem Blick ohne rechts und links zu schauen sein Ziel zu verfolgen, nur um am Ende festzustellen, hätten wir zwischendurch mal gefragt, wäre uns das nicht passiert…

* Sekundärprophylaxe oder Sekundäre Prävention bezieht sich auf Früherkennung von Krankheiten (Screening) und Behandlung in einem möglichst frühen Stadium. Beispiele hierfür sind die Krebsvorsorge oder das Neugeborenenscreening. (Auszug aus Wikipedia), Quelle: Fehler-Haft.de

Digitalisierung verändert unser Leben

Eine Branche ändert sich

Teaser 3 zur ACHEMA 2018 – Stephan Schäfer

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Noch keine Kommentare

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Ihre Daten sind sicher!Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Es werden keine Daten mit Dritten geteilt.