Secured Remote Services – Ihre Anlage aus der Ferne beobachten, warten und steuern

Secured Remote Services – Ihre Anlage aus der Ferne beobachten, warten und steuern

18. Juni 2020

Mit Hilfe digitaler Technologien den kompletten Anlagenpark komfortabel aus der Ferne beobachten  Wartung und Steuerung inklusive 

 Digitale Transformation hat sich zu einem ausschlaggebenden Faktor entwickelt, wenn es darum geht, wettbewerbsfähig zu bleiben und natürlich auch die Wertschöpfungskette konsequent optimal auszuschöpfen. Die sukzessive secure Verknüpfung respektive Kommunikation von Geräten, Systemen, Menschen ermöglicht den Aufbau resilienter, raffinierter digitaler Infrastrukturen. So können Betriebsabläufe stetig weiter perfektioniert werden. Digitale Transformation evolutioniert nicht nur die Industrie bzw. Gesellschaft, sondern verändert auch die Art
und Weise, wie wir arbeiten – Stichwort: zukünftige Arbeitsumgebungen. 

Remote – unsere neue Arbeitswelt. Ein perfektes Teamplay von Mensch und smarten Technologien! Es ermöglicht uns simpel, unsere Arbeit komfortabel, secure und ortsunabhängig in Echtzeit über Netzwerke und multimediale Kommunikation zu erledigen. 

  • Das Ganze geht zweifellos weiter. Secured Remote Services – mit Hilfe von digitalen Lösungen den kompletten Anlagenpark komfortabel aus der Ferne beobachten – Wartung und Steuerung inklusive. Wie klingt das in Ihren Ohren? In der heutigen digitalen und sich kontinuierlich verändernden Welt, sollten Sie von den unendlich vielen Möglichkeiten partizipieren. Sprich: Sie konzentrieren sich auf das wirklich Wichtige, während sich der Servicepartner Ihres Vertrauens um Ihre Systeme kümmert. 

Mit Secured Remote Services profitieren Sie von einer Fülle an Serviceleistungen, um Ihren Anlagenpark stetig produktiv, effizient und uptodate zu halten sowie die Performance zu steigern. 

Yokogawa Secured Remote Services für eine höhere Verfügbarkeit sowie bessere Performance 

Dank der Ferndiagnose, die sogenannte Remote Diagnose, kann sich der Service-Experte per Internet direkt auf die betreffende Anlage oder das jeweilige Gerät schalten. So sieht er exakt dasselbe auf seinem Bildschirm wie der Mitarbeiter in der Anlage. Anschließend nimmt der Experte via Fernsteuerung – sofern Sie den Zugriff freigeschaltet haben – notwendige Einstellungen und Bedienschritte vor. Das bedeutet: Fehlerbehebung und Anwendungsberatung erfolgen in Echtzeit, ohne jedoch dabei die täglichen Arbeitsabläufe zu stören. 

Mit dem Remote Monitoring sind Sie jederzeit Herr Ihrer Anlage. Ohne einen Besuch vor Ort erhalten Sie dabei kontinuierlich den technischen Überblick über Ihren AnlagenzustandSie sind also immer einen Schritt voraus! 

Quintessenz 

  • Ortsunabhängiges Abrufen von Anlagen-Informationen in Echtzeit  
  • Reduzierung der Instandhaltungskosten  
  • Stabiler Produktionsprozess 
  • Minimale Stillstandzeiten 
  • Zertifizierte Security nach höchsten OT/ IT Standards (dank zertifizierter Verschlüsselungstechnologien)
    Ihre Anlage vom Home Office aus warten
  • Logging der Aktivitäten – welcher Benutzer hat sich wann mit welcher Maschine/Serviceziel verbunden  
  • Falls ein Besuch vor Ort notwendig sein sollte, erhalten die Service Ingenieure diagnostische Unterstützung in Echtzeit, um das Problem schnell zu beheben und zu lösen. 

Willkommen bei Secured Remote Services. Die digitale Service Brücke zwischen Ihrer Anlage und dem Servicepartner Ihres Vertrauens!  

Klingt das gut? Sie wollen gerne mehr über Secured Remote Services erfahren?
Dann werfen Sie doch einen Blick in die Aufzeichnung unseres Webinars „Secured Remote Services“ vom 25. Juni 2020.
Entdecken Sie in unserem Webinar die Möglichkeiten, die Ihnen Secured Remote Services bieten! Verschiedene Anwendungen bedeuten viele Vorteile für Sie! Genießen sie schnellen, individuellen und kompetenten Support. 

Fragen, die beim Webinar beantwortet werden: 

  • Wann ist ein Secured Remote Service sinnvoll und welche Vorteile bietet er im industriellen Umfeld, dem Industrial Control System (ICS)? 
  • Welche Kriterien sind konstitutiv? 
  • Wie muss das Cybersecurity-Konzept aussehen, um sensible Daten und Zonen im industriellen Umfeld bestmöglich zu schützen? 

HIER können Sie die Webinar-Aufzeichnung anschauen


Vortrag zu Secure Remote Services bei der REV2018 – Teil 1

Vortrag zu Secure Remote Services bei der REV2018 – Teil 2

 

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Noch keine Kommentare

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Ihre Daten sind sicher!Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Es werden keine Daten mit Dritten geteilt.