Spannendes Branchenevent: Yokogawa freut sich auf die ILMAC in Basel

Spannendes Branchenevent: Yokogawa freut sich auf die ILMAC in Basel

23. September 2019

Yokogawa freut sich auf die anstehende ILMAC: Von Dienstag, 24. September, bis inklusive Freitag, 27. September 2019, präsentiert sich einer der weltweit agierenden und führenden Anbieter von Lösungen und Produkten für die Bereiche Prozessautomatisierung und Test- und Messtechnik bei der führenden Schweizer Fachmesse für Labor- und Prozesstechnologie. Dabei freuen sich Stefan Lugert, Yokogawa-Countrymanager Schweiz, und sein fünfköpfiges Messeteam vor allem auf den intensiven Austausch bei der Messe Basel (Messeplatz 1). Und zwar sowohl mit langjährigen Partnern, als auch mit möglichen neuen Interessenten. Insgesamt werden rund 12 000 Besucher bei dem Branchenevent erwartet.

Highlights: Sushi-Sensor und Plant Security Convention

Als einer von rund 450 Ausstellern lädt Yokogawa auf seinen knapp 20 Quadratmeter großen  Messestand (A219) in Halle 1.1. Im Messe-Gepäck befindet sich dabei eine spannende Auswahl aus dem breit gefächerten Produkt- und Lösungsportfolio. Neben dem Rotamass Prime 1H ist auch ein Touch Tisch vor Ort, über den ausführliche Informationen zu Rotamass, Plant Security oder Sencom abrufbar sind. Doch das Highlight trägt einen anderen Namen: Sushi-Sensor. Diese seit kurzem erstmals in Europa erhältliche drahtlose Lösung aus dem Bereich „OpreX™ Asset Management and Integrity“ für das IIoT wird durchaus sehenswert auf einem Sushiband präsentiert.

Unweit des Yokogawa-Messestandes wird es am Mittwoch, 25. September, in luftigen Höhen einen weiteren Höhepunkt aus der „Yokogawa-Welt“ geben: die Plant Security Convention.
Denn im Sitzungszimmer 4 des 105 Meter hohen Messeturms Basel (Messeplatz 12) stehen an diesem Tag folgende Themen auf der Agenda.

  • Plant Security: Evaluierung kritischer Geschäftsprozesse und Ressourcen mit der Business-Impact-Analyse (BIA)
  • Best Practices
  • Basisschutz für Ihr Anlagen- Smart-Secure-Package

Die Conventionzeiten lauten wie folgt: 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr.

Weiterer Kurzvortrag

Am gleichen Tag wird es von Yokogawa zudem auch in der Messehalle einen rund 15-minütigen Vortrag zu diesem spannenden wie komplexen Themenbereich geben, den Yokogawa-Expertin Fatma Evren halten wird.

Alle weiteren Infos zur Plant Security Convention finden Sie hier.

Alle Infos rund um die ILMAC-Messe finden Sie hier.

Daneben steht das Yokogawa-Standteam allen Interessierten zu folgenden Messezeiten auf Stand A219 in Messehalle 1.1 jederzeit gerne zur Verfügung.


Sushi-Sensoren: die Smart Health Gadgets für die Prozessindustrie

Yokogawa präsentiert Sushi-Sensor bei gelungener Meorga MSR-Messe in Ludwigshafen

Neue Umfrage: Hat Ihr Unternehmen eine Plant-Security-Strategie?

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Noch keine Kommentare

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Ihre Daten sind sicher!Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Es werden keine Daten mit Dritten geteilt.