Tag "Datenanalyse"

Yokogawa auf der SMART Automation – Impressionen und Informationen

Bei der SMART Automation, der einzigen österreichischen Fachmesse für die industrielle Automation, im Design Center in Linz präsentiert Yokogawa den TDLS8000, DTSX und Rotamass. Die Fachmesse gilt als der Branchentreff der österreichischen Prozessautomatisierung schlechthin. Auch an Tag zwei konnte sich das Yokogawa-Team auf dem hauseigenen Messestand freuen – die Stimmen dazu:

Weiterlesen

Von Kontaktpflege bis Produktpräsentation: Yokogawa auf der SMART Automation

Bei der SMART Automation, der einzigen österreichischen Fachmesse für die industrielle Automation, im Design Center in Linz präsentiert Yokogawa den TDLS8000, DTSX und Rotamass. Die Fachmesse gilt als der Branchentreff der österreichischen Prozessautomatisierung schlechthin.

Weiterlesen

NOA – hohe Datendichte für die Prozessanalytik

Prozessanalysatoren sind die Navgationssysteme für den Prozess, weil sie mit ihren qualitativen Daten aufzeigen, ob die Zusammensetzung eines Mediums im Prozess der gewünschten Zusammensetzung entspricht oder ob es Abweichungen gibt. Gleichzeitig dienen ihre Daten in vielen Fällen auch als Regelgröße, um Abweichungen bereits im Vorhinein zu vermeiden.Eigentlich sollte man (rhetorisch) fragen: Betreiberherz, was willst Du mehr?Eigentlich.

Weiterlesen

Digitale Transformation: Kann es nur einen geben?

Obwohl die digitale Trasformation in er Prozessindustrie vor einer signifikanten Veränderung steht, gibt es mancherorts auch noch die Auffassung, mit altbewährten Methoden den Wandel in Technologie, Prozessen und Geschäftsmethoden zu vollziehen. Einzelne verteidigen die jeweiligen historisch gewachsenen Bereiche und Lösungen. Doch die Umsetzung von Digitalisierungsprojekten ist eine hoch-interdisziplinärere Aufgabe, und sie betrifft alle Unternehmensbereiche.

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz: Nur neuer Hype oder verstecktes Potenzial?

Nach einer Studie der EITO soll sich Europas KI-Markt bis 2022 verfünffachen. Das Thema künstliche Intelligenz scheint derzeit in aller Munde zu sein. Doch was genau ist gemeint, wenn wir von künstlicher Intelligenz sprechen? Wer genau profitiert von ihrem Einsatz und wo versteckt sich das Potenzial für die Industrie?

Weiterlesen

Eine Zusammenarbeit, viele Erfolge

Kennen Sie das? Jede Abteilung, manchmal gar jeder für sich, wurschtelt vor sich hin und irgendwie klappt’s am Ende dann doch. Nur: Es geht effektiver. Kazuhisa Uemura, General Manager der Himeji-Werke und ein leitender Angestellter von Sumitomo Seika Chemicals, Japan, ist verantwortlich für die Herstellung von Spezialpolymeren. Ihm ist es in Kooperation mit Yokogawa nicht nur gelungen, neue Erkenntnisse zur Stabilisierung der Qualität und die Verbesserung des Rezepts zu gewinnen. Mit seiner Zusammensetzung eines abteilungsübergreifenden Teams hat er ebenfalls voll ins Schwarze getroffen, stillschweigendes sowie ungenutztes Wissen in explizites Wissen verwandelt und auch sein anderes Ziel erreicht: den Abbau der Barrieren zwischen den Organisationen.

Weiterlesen

Assistenzsysteme 3 – „Wegweiser“ & „Vorausschauer“

Geht das? Gibt es das? Sicher haben sich sowohl Betriebs-/Produktionsleiter oder aber auch Anlagenfahrer schon diese Fragen gestellt. Um konkreter zu werden: Sie, als Betriebs-/Produktionsleiter haben erfahrene Anlagenfahrer und Sie wissen, dass Sie sich gut um Ihre Regelung und Alarmstrategie gekümmert haben. Auch die funktionale Sicherheit ist auf dem aktuellen Stand. Da lassen Sie nichts anbrennen. Trotzdem treibt Sie etwas um: So stabil und sicher Ihre Anlage auch fährt, Sie wissen nicht so recht, wie effizient sie fährt. Ist nicht noch das berühmte „Quäntchen“ mehr drin?
Oder versetzen wir uns in Sie als Anlagenfahrer: Sie fahren Ihre Anlage seit Jahren und kennen sich gut mit ihr aus. Von Zeit zu Zeit macht sie dann doch ihre „Sperenzchen“ und Sie wissen nicht, woran es liegt. Obwohl Sie sich an den erlaubten Temperaturschritt im Reaktor halten, ist er kurz davor durchzugehen bzw. er geht durch. So eine Art „Frühwarnsystem“ wäre hierfür schon richtig praktisch. Dieses läuft in Echtzeit mit und warnt Sie rechtzeitig vorab davor, dass etwas schief laufen wird. Dann haben Sie noch genügend Zeit, um entsprechend zu reagieren. So etwas wie eine „Prozess Kristallkugel“ wäre gut. Aber: Gibt es das?

Weiterlesen

Assistenzsysteme – 1. Unsere täglichen kleinen Helferlein

Unser Auto ist auch im Zeitalter von Smartphone und Co. eines unserer liebsten technischen Spielzeuge. Ob aus Gründen der Sicherheit oder des Komforts: Rund um den Prozess des Autofahrens haben – wie in der Prozessindustrie auch – mehr und mehr Assistenzsysteme Einzug gehalten. Die mit diesem Artikel beginnende Mini-Serie beschäftigt sich damit, welche Assistenzsysteme es gibt, was typische Anwendungen sind und was sie für einen Nutzen bringen.

Weiterlesen

Hand in Hand mit den Prozessdaten

Alarm! Tritt jetzt Hektik am Leitstand ein? Oder lehnt sich der Operator entspannt zurück, drückt ein Knöpfchen zum Quittieren und schlürft weiter seinen Kaffee, den er sich vor einer Minute geholt hat?
Beides ist möglich, beides ist eine interessante Information – üblicherweise dann, wenn es um das Thema Alarm-Management zur Analyse und Reduzierung der Alarme beispielsweise nach EEMUA 191 geht. Doch auch zu Beginn einer Datenanalyse macht ein Blick in diese Daten durchaus Sinn.

Weiterlesen

Dürfen wir Sie zum Essen einladen? Der unwissende Kollege zahlt…

Jeder kennt das Prinzip: Das Scannen eines QR- oder Barcdes via Smartphone kann viele Abläufe im Alltag erleichtern – zum Beispiel beim Eintritt ins Kino, beim Einchecken ins Flugzeug oder beim Bezahlen. Doch auch diese bequeme Technologie birgt Sicherheitsrisiken – ein bemerkenswertes Beispiel aus dem Alltag.

Weiterlesen