Tag "Digitalisierung"

Eine Zusammenarbeit, viele Erfolge

Kennen Sie das? Jede Abteilung, manchmal gar jeder für sich, wurschtelt vor sich hin und irgendwie klappt’s am Ende dann doch. Nur: Es geht effektiver. Kazuhisa Uemura, General Manager der Himeji-Werke und ein leitender Angestellter von Sumitomo Seika Chemicals, Japan, ist verantwortlich für die Herstellung von Spezialpolymeren. Ihm ist es in Kooperation mit Yokogawa nicht nur gelungen, neue Erkenntnisse zur Stabilisierung der Qualität und die Verbesserung des Rezepts zu gewinnen. Mit seiner Zusammensetzung eines abteilungsübergreifenden Teams hat er ebenfalls voll ins Schwarze getroffen, stillschweigendes sowie ungenutztes Wissen in explizites Wissen verwandelt und auch sein anderes Ziel erreicht: den Abbau der Barrieren zwischen den Organisationen.

Weiterlesen

Digitale Transformation secure mitgestalten, Zukunft definieren

Prinzipiell gilt im Zuge der Digitalisierung für jeden Player, dass er über ein maßgeschneidertes Fundament an funktionaler Sicherheit und Plant Security verfügen muss, um etwaige Risiken auf ein vertretbares Maß zu minimieren. Die Bedeutung funktionaler Sicherheit sollte klar sein. Weitgehend neu dürfte hier und da der enge Zusammenhang von Plant Security und dem Schutz vor Angriffen auf IT-Systeme sein. Um Industrie 4.0 zu verwirklichen, muss man eine Basis schaffen – und diese bildet das substanzielle Bedürfnis nach Security: Ohne Security geht es nicht.

Weiterlesen

Tipps für Kindersicherheit im Internet

Internet und Digitalisierung halten nicht nur immer stärker Einzug in die Prozessindustrie, sondern auch in den privaten Alltag. Und so fragen sich Eltern heutzutage nicht um sonst: In welchem Alter darf mein Kind das Internet nutzen? Wie oft? Wofür? Und wie kann ich das Surfen im Netz für meinen unbedarften Nachwuchs möglichst sicher machen? Im übertragenen Sinne hat die Digitalisierung also sogar Einzug in die Erziehung und das Aufwachsen der Kinder gehalten. Entsprechend müssen sich Eltern mit Fragen wie diesen auseinandersetzen – ob sie nun wollen oder nicht. Denn: So viele Möglichkeiten das Internet bietet, so viele potenzielle Probleme und Gefahren lauern dort – gerade auf unerfahrene Nutzer. Und so ist es gerade für die Eltern wichtig, die ersten Schritte in der digitalen Welt gemeinsam mit ihrem Nachwuchs zu gehen. Diese Tipps können dabei helfen, dass sich Eltern und vor allem Kinder von Anfang an gut und sicher im Internet bewegen.

Weiterlesen

Assistenzsysteme 3 – “Wegweiser” & “Vorausschauer”

Geht das? Gibt es das? Sicher haben sich sowohl Betriebs-/Produktionsleiter oder aber auch Anlagenfahrer schon diese Fragen gestellt. Um konkreter zu werden: Sie, als Betriebs-/Produktionsleiter haben erfahrene Anlagenfahrer und Sie wissen, dass Sie sich gut um Ihre Regelung und Alarmstrategie gekümmert haben. Auch die funktionale Sicherheit ist auf dem aktuellen Stand. Da lassen Sie nichts anbrennen. Trotzdem treibt Sie etwas um: So stabil und sicher Ihre Anlage auch fährt, Sie wissen nicht so recht, wie effizient sie fährt. Ist nicht noch das berühmte “Quäntchen” mehr drin?
Oder versetzen wir uns in Sie als Anlagenfahrer: Sie fahren Ihre Anlage seit Jahren und kennen sich gut mit ihr aus. Von Zeit zu Zeit macht sie dann doch ihre “Sperenzchen” und Sie wissen nicht, woran es liegt. Obwohl Sie sich an den erlaubten Temperaturschritt im Reaktor halten, ist er kurz davor durchzugehen bzw. er geht durch. So eine Art “Frühwarnsystem” wäre hierfür schon richtig praktisch. Dieses läuft in Echtzeit mit und warnt Sie rechtzeitig vorab davor, dass etwas schief laufen wird. Dann haben Sie noch genügend Zeit, um entsprechend zu reagieren. So etwas wie eine “Prozess Kristallkugel” wäre gut. Aber: Gibt es das?

Weiterlesen

Digitalisierung = Digitalization? Warum Englisch manchmal (doch) besser sein kann

Die derzeitige Entwicklung in der Industrie, die mit Digitalisierung beginnt und in Industrie 4.0 enden soll, ist ein in seiner Gesamtheit hochkomplexes Unterfangen. Eine „saubere“ Wortwahl eingebettet in einem strukturierten Ansatz erleichtert den Einstieg und die Zusammenarbeit erheblich. Und gerade diese beiden, also „Einstieg“ und „Zusammenarbeit“, sind zu Beginn oft die größten Hürden.

Weiterlesen

Design Thinking – Mit dem Nutzer in die Digitalisierung

Die zunehmende Digitalisierung wird bekannterweise Transformationsprozesse notwendig machen. Hier werden unser aller Arbeitsplätze, aber auch  unsere Arbeitsweise werden betroffen sein. Ebenso bieten IIoT und Industrie 4.0 eine große Spielwiese, bei der die Chancen und Möglichkeiten zum großen Teil noch nicht einmal annähernd klar sind. Hier greifen viele, oft nur schwer überschaubare Aspekte ineinander. Warum daher nicht die Potenziale des Design Thinking nutzen?

Weiterlesen

Plant Security – Der entscheidende Schachzug

Plant Security ist der entscheidende Schritt um den Transformationsprozess Ihres Unternehmens hinzu Industrie 4.0 zu starten. Ein maßgeschneidertes Konzept, das die funktionale Sicherheit und die IT-Sicherheit gleichmaßen einschließt, ist essentiell.

Weiterlesen

Plant Security – Passgenauer Schutz für Ihre Kronjuwelen

Plant Security beschreibt die Kombination von funktionaler Sicherheit und Cyber Security gewährleistet gesamtheitlichen Schutz. Wobei der Schutz der IT von Industrieanlagen gegen Cyber-Angriffe im Vordergrund steht.

Weiterlesen

AK-PAT-Kolloquium – eine Lanze brechen

Trialog! Für mich ist dies der wichtigste Teil der Veranstaltung. Ich kenne kein anderes Netzwerk, in dem die Verständigung zwischen Anwendern, Forschung und Herstellern, aber auch zwischen den Generationen (vom Jungakademiker bis zum industrieerfahrenen Praktiker) so intensiv, entspannt und vor allem in der vollen PAT-Themen-Breite geführt werden kann. Mehr erfahren.

Weiterlesen

Offen kommunizieren

Wenn immer mehr Daten in immer komplexeren Netzwerken verarbeitet werden, dann stößt die Automatisierungspyramide, die wir alle so lieb gewonnen haben, an ihre Grenzen. Das sollte uns nicht verunsichern, denn sie ist ein

Weiterlesen