Tag "Industrie 4.0"

„Nicht alles auf die Technik schieben“ – IMK-Manager Werner Worringen im Interview

Von strategischem Marketing über Gremienarbeit bis hin zu künftigen Herausforderungen und spannenden Events – Werner Worringen, IMK-Manager bei Yokogawa Deutschland, stand Tim Henrichs, Marketing Manager bei Yokogawa Deutschland, in einem Interview Rede und Antwort.

Weiterlesen

Webinar: Welche Herausforderungen erwarten uns in Chargen-Prozessen?

Seit mehr als 30 Jahren bewegt sich die Industrie im Spannungsfeld von verfahrenstechnischen Anforderungen und strukturierter Automatisierungssoftware. Um Herstellungsvorschriften – in Applikationssoftware für Automatisierungssysteme – umzusetzen, ist ein klassenbasierter Lösungsansatz sinnvoll. Das Modell sollte von qualitätsrelevanten Messstellen bis hin zum lückenlosen Chargenprotokoll alles abdecken. Im neuen Webinar von Referent Ingo Pichler geht es um das Thema „Welche Herausforderungen erwarten uns in Chargen-Prozessen?“

Weiterlesen

„Zur Sache, bitte“, Thema Digitalisierung – 6. Kolumne von Dr. Helget ist online

Seit einiger Zeit kommentiert Dr. Andreas Helget, Geschäftsführer der Yokogawa Deutschland GmbH, in seiner Kolumne spannende Themen rund um die Prozessindustrie. Dabei blickt er aber immer wieder über den Tellerrand hinaus.
Im sechsten Teil seiner Kolumne spricht Dr. Helget unter anderem darüber, was Digitalisierung in Bezug auf die (Prozess-)Industrie bedeutet und nennt gelungene Fallbeispiele.

Weiterlesen

Entscheidende Basic-Maßnahmen zur Sicherstellung der Unternehmensresilienz (2/2)

Nachdem im ersten Teil des Blog-Artikels „Entscheidende Basic-Maßnahmen zur Sicherstellung der Unternehmensresilienz“ die Kernaufgaben der Business Impact Analyse (BIA) und die Grundlagen für die Resilienz via Identity- und Access-Management (IAM) im Fokus standen, folgt nun der zweite Teil. Hier sollen die Kernaufgaben bis hin zu Vorzügen des Identity- und Access-Managements thematisiert werden.

Weiterlesen

Entscheidende Basic-Maßnahmen zur Sicherstellung der Unternehmensresilienz (1/2)

Die Business Impact Analyse (BIA) identifiziert, quantifiziert und beschreibt die Auswirkungen eines Ausfalls von Ressourcen auf die Geschäftsprozesse in einem Unternehmen. Im ersten Teil des Blog-Artikels von Fatma Evren werden die Kernaufgaben der Business Impact Analyse, der „Risikoappetit“ des BIAs sowie die Grundlagen für die Resilienz, das Identity- and Access Management (IAM) genauer unter die Lupe genommen.

Weiterlesen

Expertengespräch: Der Einsatz von Raman verteilter Temperaturmessung in Industrieanlagen zur Hotspot-Überwachung

Yokogawa-Mitarbeiter Ralf Cymontkowski interviewte Toru Fukuzawa und Etienne Friedrich über den Einsatz von Raman Distributed Temperature Sensing in Industrieanlagen zur Überwachung von Hotspots.

Weiterlesen

Yokogawa auf der SMART Automation – Impressionen und Informationen

Bei der SMART Automation, der einzigen österreichischen Fachmesse für die industrielle Automation, im Design Center in Linz präsentiert Yokogawa den TDLS8000, DTSX und Rotamass. Die Fachmesse gilt als der Branchentreff der österreichischen Prozessautomatisierung schlechthin. Auch an Tag zwei konnte sich das Yokogawa-Team auf dem hauseigenen Messestand freuen – die Stimmen dazu:

Weiterlesen

Von Kontaktpflege bis Produktpräsentation: Yokogawa auf der SMART Automation

Bei der SMART Automation, der einzigen österreichischen Fachmesse für die industrielle Automation, im Design Center in Linz präsentiert Yokogawa den TDLS8000, DTSX und Rotamass. Die Fachmesse gilt als der Branchentreff der österreichischen Prozessautomatisierung schlechthin.

Weiterlesen

NOA – hohe Datendichte für die Prozessanalytik

Prozessanalysatoren sind die Navgationssysteme für den Prozess, weil sie mit ihren qualitativen Daten aufzeigen, ob die Zusammensetzung eines Mediums im Prozess der gewünschten Zusammensetzung entspricht oder ob es Abweichungen gibt. Gleichzeitig dienen ihre Daten in vielen Fällen auch als Regelgröße, um Abweichungen bereits im Vorhinein zu vermeiden.Eigentlich sollte man (rhetorisch) fragen: Betreiberherz, was willst Du mehr?Eigentlich.

Weiterlesen

Prozessautomatisierung meets Skaterhockey: Yokogawa und Düsseldorf RAMS kooperieren

Prozessautomatisierung und Skaterhockey gehen Hand in Hand: Seit kurzem kooperiert die Yokogawa Deutschland GmbH mit den international aktiven ISC Düsseldorf RAMS 1987 e.V.
Wie es zu dieser Zusammenarbeit kommt, wie diese aussehen soll und was sich die Verantwortlichen Tim Henrichs (Marketingleiter Yokogawa Deutschland) und Lazaros Kokoras (RAMS-Kommunikation) von dieser erhoffen, erfahren Sie in diesem Video auf unserem Youtube-Kanal.

Weiterlesen