Tag "Kommunikation"

PAT-Demonstrator – NOA ist der ideale Partner

Wo NOA ins Spiel kommt: Wenn die Prozessanalysentechnik mehr und komplexere Daten liefert und die Erfahrungen durchaus auch mal Änderungen erfordern, dann brauchen wir ein zusätzliches Stück Intelligenz. Diese ist im Analysengerät nicht richtig aufgehoben. Denn die Art der Intelligenz wird auch vom Prozess bestimmt. Im Leitsystem wird es mit den zusätzlichen Daten eng; Änderungen sind dort möglich, aber nicht unbedingt beliebt. Eine separate Software, zum Beispiel in Form einer App, befreit uns von diesen Einschränkungen und gibt uns die nötige Flexibilität für spezifische Anpassungen.

Weiterlesen

GC-Service-Spezialist: Der will doch nur reparieren, oder?

Sascha Gölz, Experte für Gaschromatografen bei Yokogawa, stand rund um das Thema GC Rede und Antwort – auch im Video.

Weiterlesen

Dürfen wir Sie zum Essen einladen? Der unwissende Kollege zahlt…

Jeder kennt das Prinzip: Das Scannen eines QR- oder Barcdes via Smartphone kann viele Abläufe im Alltag erleichtern – zum Beispiel beim Eintritt ins Kino, beim Einchecken ins Flugzeug oder beim Bezahlen. Doch auch diese bequeme Technologie birgt Sicherheitsrisiken – ein bemerkenswertes Beispiel aus dem Alltag.

Weiterlesen

KRITIS – was ist das eigentlich? (Teil 2)

Kritische Infrastrukturen (KRITIS) sind Organisationen oder Einrichtungen mit wichtiger Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen, bei deren Ausfall oder Beeinträchtigung nachhaltig wirkende Versorgungsengpässe, erhebliche Störungen der öffentlichen Sicherheit oder andere dramatische Folgen eintreten würden: Schließlich sind wir alle ausnahmslos darauf angewiesen, dass der Strom aus der Steckdose kommt, unser Trinkwasser aus dem Hahn fließt, die IT und das Verkehrsnetz funktionieren – Stichwort: Lebensadern unserer Gesellschaft.

Weiterlesen

KRITIS – was ist das eigentlich? (Teil 1)

Kritische Infrastrukturen (KRITIS) sind Organisationen oder Einrichtungen mit wichtiger Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen, bei deren Ausfall oder Beeinträchtigung nachhaltig wirkende Versorgungsengpässe, erhebliche Störungen der öffentlichen Sicherheit oder andere dramatische Folgen eintreten würden: Schließlich sind wir alle ausnahmslos darauf angewiesen, dass der Strom aus der Steckdose kommt, unser Trinkwasser aus dem Hahn fließt, die IT und das Verkehrsnetz funktionieren – Stichwort: Lebensadern unserer Gesellschaft.

Weiterlesen

Sind mein Haus oder meine Anlage attraktiv für Kriminelle? (Teil 2)

Gerade während der Urlaubswochen steigt die Gefahr von Einbrüchen. Denn während wir in den Ferien sind, können sich die Einbrecher in aller Ruhe ans Werk machen. Doch – und hier liegt eine der entscheidenden Gemeinsamkeiten mit der Plant Security – mit Hilfe moderner Security-Instrumentarien und sensiblem, vorausschauendem Verhalten lässt sich diese Gefahr stark minimieren.

Weiterlesen

Sind mein Haus oder meine Anlage attraktiv für Kriminelle? (Teil 1)

Gerade während der Urlaubswochen steigt die Gefahr von Einbrüchen. Denn während wir in den Ferien sind, können sich die Einbrecher in aller Ruhe ans Werk machen. Doch – und hier liegt eine der entscheidenden Gemeinsamkeiten mit der Plant Security – mit Hilfe moderner Security-Technik und sensiblem, vorausschauendem Verhalten lässt sich diese Gefahr stark minimieren.

Weiterlesen

Ein stabiles Fundament für die digitale (Anlagen-)Zukunft

Die Digitalisierung bietet große Chancen für die Industrie, das ist kein Geheimnis. Umso wichtiger ist es, Ihre Anlage auf ein sicheres Fundament zu stellen.
Die Netzwerk- und Systemsicherheit in industriellen Prozessleitsystemen sind vor diesem Hintergrund  wichtiger Faktor. Stichwort: Plant Security.

Weiterlesen

Teaser 4 zur ACHEMA 2018 – Ananth Antony

Anlässlich der vom 11. bis 15. Juni 2018 in Frankfurt stattfindenden ACHEMA 2018 teasert Ananth Antony, Experte für Automatisierungstechnik, einige Higlights beim Weltforum der Prozessindustrie an – treffen Sie uns doch zum Thema in Halle 11.1, Stand E16.

Weiterlesen

SBA und Datenanalyse total verdreht

Unser Gehirn ist ein wahrer Meister in Sachen Mustererkennung. Kein Wunder, dass diese Fähigkeit des menschlichen Gehirns zum Nachahmen anregt und somit zur Vorlage des Maschinellen Lernens wurde. Lernen aus Daten zur Erkennung von Mustern und Gesetzmäßigkeiten. Daten liegen in der Prozessindustrie vor dem Hintergrund der Prozessanalyse in wahrem Übermaß vor. Mal mehr, mal weniger strukturiert, mal von von mehr, mal von weniger hoher Qualität.

Weiterlesen