Tag "Prozessanalytik"

PAT-Demonstrator – NOA ist der ideale Partner

Wo NOA ins Spiel kommt: Wenn die Prozessanalysentechnik mehr und komplexere Daten liefert und die Erfahrungen durchaus auch mal Änderungen erfordern, dann brauchen wir ein zusätzliches Stück Intelligenz. Diese ist im Analysengerät nicht richtig aufgehoben. Denn die Art der Intelligenz wird auch vom Prozess bestimmt. Im Leitsystem wird es mit den zusätzlichen Daten eng; Änderungen sind dort möglich, aber nicht unbedingt beliebt. Eine separate Software, zum Beispiel in Form einer App, befreit uns von diesen Einschränkungen und gibt uns die nötige Flexibilität für spezifische Anpassungen.

Weiterlesen

Mit Volldampf in die Digitalisierung

Mit Volldampf in die Digitalisierung: Ebenso wie ältere, analoge Modell-Dampflokomotiven – also Brownfield-Modelle – mit einer entsprechenden Nachrüstung digital betrieben werden können, lassen sich auch bewährte analoge Sensoren und Analysatoren mit einem Daten-Managementsystem, das als Gateway eingesetzt wird, die Welten analoger und digitaler Systeme zu einem System vereinigen.

Weiterlesen

Systemintegration – wenn weniger mehr ist

Yokogawa macht ASI – Analyzer System Integration – erfolgreich seit mehr als 50 Jahren. Doch neben diesen sogenannten Greenfield-Lösungen bietet Yokogawa bei Bedarf auch angepasste, kleinere Lösungen für Brownfield-Anlagen. Also eine Art ASI light.

Weiterlesen

12. Doktorandenseminar – Austausch ganz im Sinne des AK-PAT

Das diesjährige #Doktorandenseminar fand wieder ganz im Sinne der Philosophie des AK-PAT (Arbeitskreis der Fachgruppe AnalytischeChemie innerhalb der GDCh) statt, der eine enge Anbindung an die Fachgruppe Prozess-, Apparate- und #Anlagentechnik in der DECHEMA pflegt. Austausch zwischen den verschiedenen Teilnehmern aus Lehre, Industrie und Herstellern, insbesondere auch vertikal, also Austausch zwischen Berufserfahrenen und akademischen Einsteigern. Das verbindende Thema war ein Kernthema der Spektroskopie: “Multivariate Datenanalyse”.

Weiterlesen

Digitalisierung verändert unser Leben

Das Innovationspotential durch die Digitalisierung mitsamt ihrer digitalen Technologien ist unendlich – insbesondere im Hinblick auf die Synaptic Business Automation. Mit dem unternehmerischen Innovationsmindset und Methodiken wie der SBA lassen sich viele Ideen finden und umsetzen. Vor diesem Hintergrund ist es natürlich unabdingbar, dass in digitaler Hinsicht das sicherheitstechnische Fundament gelegt wird – Stichwort: Plant Security.

Weiterlesen

Ob SBA, ASI, PAT oder Klavier – Basis ist die Natur des Lernens

Lebewesen in der Natur, wir Menschen eingeschlossen, sind überlebensfähig, weil sie – wie die Synpatic Business Automation (SBA) in der Prozessindustrie – auf Veränderung ausgerichtet sind. Wenn Anforderungen an uns gestellt werden, dann können wir üben und daraus lernen. So zum Beispiel beim Klavierspielen. Was die Augen und die Hände beim Klavierspiel sind, das sind PAT-Instrumente und integrierte Analysensysteme für die Prozessüberwachung und -regelung.

Weiterlesen

SBA, Natur und die Zeit der Veränderung…

Ebenso wie in der Natur sind auch in der industriellen Automatisierung längst Konzepte etabliert, mit denen man sich an die stetigen Veränderungen anpassen kann. Yokogawa fasst dies unter dem Leitthema der ACHEMA 2018 zusammen: Synaptic Business Automation, oder kurz SBA.

Weiterlesen

SBA, Medien und der Umgang mit Veränderung

Ob Medien- oder Automatisierungslandschaft – in beiden Fällen geht es darum, mit der digitalen Transformation bewusst umzugehen, um auch in Zeiten des Wandels erfolgreich zu sein. Während die Medienlandschaft samt der handelnden Personen weltweit unter anderem mit unterschiedlichen Modellen und Anpassungen reagierte, um sich für die Zukunft aufzustellen, lautet Yokogawas Antwort mit Blick auf die Prozessindustrie: Synaptic Business Automation oder kurz SBA.

Weiterlesen

PAT-Ansichten – wörtlich genommen

Das Wichtige darf im weniger Wichtigen nicht untergehen. Integrierte Analysesysteme können komplex sein. Um diese Komplexität aufzulösen, braucht es nicht nur eine richtige Ansicht, sondern mehrere, für die jeweilige Aufgabenstellung richtige Ansichten. Dazu gibt es ein Werkzeug von Yokogawa: AAIMS – Advanced Analytical Instrument Management System.

Weiterlesen

Automatisierungsindustrie: Secured Remote Solutions

Das kollaborative Miteinander neuer, digitaler und intelligenter Geräte mit der Produktions- und Dienstleistungswelt birgt nicht nur für die Automatisierungsindustrie enorme Potenziale: mit kontinuierlicher Evaluierung und Analyse der Produkt- und Anlageninformationen während des gesamten Lebenszyklus.

Weiterlesen