Tag "Wolfgang Höffken"

Wolfgang Höffken über Sparox und Yokogawa: „Das spart Energieanbietern Zeit und Geld“

Seit Oktober vergangenen Jahres ist die Yokogawa GesmbH ein Partner von Sparox, der jungen und ersten Online-Plattform für Ersatzteile im Energiesektor im deutschsprachigen Markt, die in Österreich von Wien Energie ins Leben gerufen wurde. „Sparox verfolgt ein sehr interessantes Ziel. Wir von Yokogawa Österreich sind stolz darauf, als Partner der Wien Energie an diesem Online-Marktplatz für Ersatzteile von Beginn an dabei sein zu dürfen“, freute sich Wolfgang Höffken damals. Nun stand der Manager Process Control Instrumentation bei Yokogawa Deutschland GmbH für ein Interview zur Verfügung.. 

Weiterlesen

Energie-Ersatzteilplattform Sparox: Yokogawa neuer Partner von Wien Energie

In Österreich geht Wien Energie mit dem ersten Online-Marktplatz für Ersatzteile im Energiesektor im deutschsprachigen Markt an den Start. „Damit setzen wir bei der Beschaffung am Energiemarkt neue Maßstäbe. Das ist ein wesentlicher Schritt in Richtung Digitalisierung und vernetzter Plattform-Wirtschaft“, erklärt Wien-Energie-Geschäftsführer Michael Strebl mit Blick auf die junge Online-Plattform. Auf der Plattform Sparox gehandelt werden dabei vor allem Ersatzteile, die im Energiesektor für den Anlagenbetrieb benötigt werden. Zu dem Partnern gehört auch die Yokogawa GesmbH, die im ersten Schritt auf Sparox unter anderem Sensoren für Temperatur, ph-Wert, Leitfähigkeit und den Schwebekörper-Durchflussmesser Rotameter anbietet.

Weiterlesen